Media Kit

Portrait

Frank Lee Doelllinger Portrait

Action

Frank Lee Döllinger Tanzt auf Beton

Kurzbeschreibung Workshop

Frank Lee wird dich mit deiner angeborenen Bewegungsintelligenz verbinden und zeigt dir, wie du sie nutzen kannst, um damit zu tanzen. Er leitet dich in einen Bewusstseinszustand, der eine der mächtigsten menschlichen Erfahrungen ist. Du wirst sehen, warum es heißt, dass Tanz keine Tätigkeit ist, sondern etwas ist, das mit dir geschieht. Das Training wird deine Beziehung zu deinem Körper für immer positiv verändern. Jeder interpretiert die Übungen auf seine eigene Weise und orientiert sich an seinen eigenen Grenzen. Für dieses Training brauchst du Konzentrationsfähigkeit und Mut.

Über Frank Lee

Als Kind machte Frank Lee seine ersten Schritte im Breakdance. Er spürte früh einen Unterschied, zwischen einer Bewegung, die Leidenschaft in sich trug, und einer, die „leer“ war. Die Frage, was diese Unterscheidung ausmacht, führte ihn unerwartet in die Tiefen des Bewusstseins und seiner Beziehung zum Körper. Seit nun mehr als zwanzig Jahren ist dies die Leitfrage seiner fortwährenden Odyssee. Eines ist klar: Tanz ist keine Tätigkeit, es ist ein Zustand. In seinem kontrastierenden Leben gelingt ihm immer wieder der Spagat zwischen künstlerischer Avantgarde und therapeutischer Arbeit. Frank Lee ist Teil internationaler künstlerischer Kooperationen und einer der Wenigen, die Tanz aus Sicht eines Künstlers wie der eines Therapeuten lehren können.