Soziale Arbeit Flüchtlinge Aug 16

In diesem Projekt habe ich in Zusammenarbeit mit der Puckenhof e.V. in Erlangen ein Sommerferienprojekt mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (UMFs) durchgeführt. Das Projekt wurde begleitet von einem Kamerateam von Kilian und Julia Reil, die einen Dokumentarfilm daraus gemacht haben.

Ich hatte mit Flüchtlingen nicht viel zu tun vorher. Als mir dir Kinder ihre Geschichten erzählt haben, bin ich innerlich in Demut vor Ihnen auf die Knie gefallen. Sie himmelten mich an weil ich der „coole erwachsene Breakdancer“ war. Dabei waren sie viel größere Helden als ich. Das habe ich ihnen auch gesagt.

Teilweise sind sie mehrere Jahre hunderte von Kilometer zu Fuß Nachts durch den Wald gelaufen. Sie mussten sich Tagsüber in Höhlen verstecken um nicht erschossen zu werden. Es sind Kinder die Nachts Alpträume haben und ihre Familien vermissen. Sie sind in einem fremden Land wo die Dinge anders Laufen als sie es kannten.

Das sind HELDEN! Ich habe so einen großen Respekt vor ihnen.

Ein Radiobeitrag dazu:

https://www.freie-radios.net/79051

AutorInnen: Elena Zenk
Kontakt: stoffwechsel(at)radio-z.net
Radio: RadioZ, Nürnberg im www
Produktionsdatum: 19.09.2016

Ein paar Impressionen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kommentar verfassen